Trotz Corona: „Wir wollen alle fröhlich sein“

Der gemeinsame Gesang hat es schwer in Zeiten von Corona. Gerade in der Osterzeit fehlt das vielen Menschen besonders. Für den Osterfestgottesdienst, den die Gemeinden des Dekanats Pegnitz gemeinsam aufgezeichnet haben, hat sich aber doch eine vielstimmige Gemeinde zusammengefunden, zumindest virtuell: Sie haben eine oder mehrere Strophen des Osterlieds "Wir wollen alle fröhlich sein" (EG 100) gesungen und uns eine Aufnahme davon geschickt, und wir haben daraus eine singende Gemeinde zusammengemischt. Das Ergebnis können Sie sich am Ende des Osterfestgottesdienstes anhören - Sie finden ihn hier.

Tags: