Ökumene

"Getauft und gesendet": Ökumenische Wallfahrt am 21. Juli 2019

Die Ökumenische Wallfahrt unter dem Motto „Getauft und gesendet“ führt in diesem Jahr zur Asamkirche in Michelfeld. Anlass ist das Jubiläum „900 Jahre Kloster Michelfeld“. Um 13.30 Uhr starten die drei Wallfahrtszüge zur Asamkirche, wo um 14.30 Uhr der Ökumenische Gottesdienst beginnt, musikalisch begleitet von den Posaunenchören des Dekanats. Im Anschluss gibt es beim Sommerfest von Regens Wagner Gelegenheit zur Begegnung und Stärkung.

„Gemeinsam wachsen“: Ökumenische Wallfahrt am 17. September

Die ökumenische Wallfahrt der Dekanate Auerbach und Pegnitz führt dieses Jahr nach Plech. Dort entsteht auf einer landschaftlichen Ausgleichsfläche nahe der Autobahn eine Weidenkirche – eine Kirche, die lebt und wächst. Am Sonntag, 17. September 2017 wird sie im Rahmen der Wallfahrt feierlich eingeweiht. Diese steht unter dem Motto „Gemeinsam wachsen“ und verbindet Christen der verschiedenen Konfessionen.

Subscribe to RSS - Ökumene